filmfest_inaktiv.gif
Kinoprogramm
Einmal im Monat bieten wir Kindern und Jugendlichen von 11 bis 16 Jahren einen besonderen, speziell ausgewählten Film an.
kinderfilme bannerkl.JPG
Junge Kinobegeisterte haben die Gelegenheit, qualitativ wertvolle Filme zu sehen. Darüber hinaus erfahren sie durch eine dem Film vorausgehende Einführung mehr über den Film und das Kino im Allgemeinen.

UNTERSTÜTZT VOM AMT FÜR SOZIALE DIENSTE.
THE ACT OF KILLING demaskiert mit surreal übersteigerten Bildern einen Massenmörder, der in seiner Heimat Indonesien als Held gefeiert wird. Ein Film, der so nah wie nur wenige an die Wurzeln des Bösen führt.
20:30 Uhr
Jonathan ist ein blitzgescheiter 12-jähriger Jugendlicher – vielleicht zu gescheit, denn alle hacken in der Schule auf ihm herum, auch die Lehrer. Sein bester Freund ist sein Vater, Daniel.
Anna Odell besucht eine Klassen-zusammenkunft. An der Party konfrontiert die erfolgreiche Künstlerin ihre ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschüler damit, dass sie jahrelang von allen ausgegrenzt und schikaniert wurde. Der festliche Abend eskaliert...
20:30 Uhr
Basierend auf dem Bestseller von Jonas Jonaasson erzählt der Film die Geschichte des schwedischen Rentners Allan Karlsson, der an seinem 100. Geburtstag aus seinem Altenheim flüchtet und damit eine skurille Odyssee beginnt. Sehr ironisch, sehr lakonisch.
20:30 Uhr
Caroline ist endlich im Ruhestand. Ein neues Leben liegt vor ihr. Doch sie hat keine Lust, ihre Zeit mit Senioren zu verbringen, sie sehnt sich nach Abenteuer, nach Flirts, nach Sinnlichkeit. Da kreuzt der junge und verführerische Julien ihren Weg.
Ausgewählte Kurzfilme als Rahmenprogramm zu den Liechtensteiner Literaturtagen 2014
kurz & bündig [kurzwaren aphorismen aperçus mikrologien]
20:30 Uhr
Ausgewählte Kurzfilme als Rahmenprogramm zu den Liechtensteiner Literaturtagen 2014
kurz & bündig [kurzwaren aphorismen aperçus mikrologien]
Ausgewählte Kurzfilme als Rahmenprogramm zu den Liechtensteiner Literaturtagen 2014
kurz & bündig [kurzwaren aphorismen aperçus mikrologien]
20:30 Uhr
Die Geschichte einer amerikanischen Kindheit, im Laufe von 12 Jahren gedreht: Mit BOYHOOD, in dem Ethan Hawke und Patricia Arquette die Eltern des Newcomers Ellar Coltrane spielen, ist Richard Linklater ein filmischer Meilenstein geglückt.
Fr
06.06.14
20:30 Uhr
Sa
07.06.14
20:30 Uhr
So
08.06.14
20:30 Uhr
Mo
09.06.14
20:30 Uhr
Di
10.06.14
20:30 Uhr
Bookmark and Share


Der Filmclub im TaKino wird unterstützt von

Kinoprogramm per Email

Ihre Email:

Demnächst bei uns

hIG5qyC9AIA9mZVv8sAAAA=.jpgTraumland
Mia ist 18 und arbeitet auf einem Strassenstrich in Zürich. An einem Heiligabend... mehr
Voraussichtlich ab 27.03.2014
poster_final_thumb.gifStories we tell
In diesem Hybrid-Film, der sowohl viele alte Originalaufnahmen mit nachgespielte... mehr
Voraussichtlich ab 28.03.2014
 Boyhood
Die Geschichte einer amerikanischen Kindheit, im Laufe von 12 Jahren gedreht: Mi... mehr
Voraussichtlich ab 10.04.2014
terminalposter.jpgKurzfilmblock I: frisch und kritisch
Ausgewählte Kurzfilme als Rahmenprogramm zu den Liechtensteiner Literaturtagen 2... mehr
Voraussichtlich ab 11.04.2014
plugplayposter.pngKurzfilmblock II: spielerisch
Ausgewählte Kurzfilme als Rahmenprogramm zu den Liechtensteiner Literaturtagen 2... mehr
Voraussichtlich ab 11.04.2014
knotsposter.jpgKurzfilmblock III: wild
Ausgewählte Kurzfilme als Rahmenprogramm zu den Liechtensteiner Literaturtagen 2... mehr
Voraussichtlich ab 11.04.2014
plakat-left.jpgLeft Foot Right Foot
Marie lernt den Nachtclubbesitzer Oliver kennen und ist fasziniert von seinem lu... mehr
Voraussichtlich ab 16.04.2014
vdfn_2.jpgVielen Dank für Nichts
Valentin ist nach einem Snowboardunfall gelähmt. Um mit der Situation klar zu ko... mehr
Voraussichtlich ab 23.04.2014
lbj.jpgLes Beaux Jours
Caroline ist endlich im Ruhestand. Ein neues Leben liegt vor ihr. Doch sie hat k... mehr
Voraussichtlich ab 16.05.2014
Jaula_d_vorschau.jpgLa Jaula de Oro
Von Guatemala City aus machen sich die drei Teenager Juan, Samuel und die sich a... mehr
Voraussichtlich ab 31.12.2014
.