Die besten Filme in Originalversion mit deutschen Untertiteln
Logo Schlosskino
Kinoprogramm
Der Filmclub im TaKino gestaltet seit Herbst 2007 ein Programm im Kunstmuseum. Dabei steht Experimentalfilm, Film- und Videokunst im Zentrum.

Programmgestaltung

Wann immer möglich wird bei der Programmgestaltung auf die im Kunstmuseum gezeigten Ausstellungen eingegangen und diese aus filmischer Perspektive erweitert. Das Filmprogramm wird einmal monatlich, jeweils am 3. Donnerstag im Monat, um 20 Uhr, gezeigt.
Programmverantwortliche: Markus Wille
Mi
31.08.16
20:30 Uhr
Maggie hat einen Plan. Sie wünscht sich ein Baby, ohne dabei an einen Mann gebunden zu sein. So befindet sie sich alsbald in einer komplizierten Dreiecksbeziehung mit dem selbstverliebten Uniprofessor John und dessen nicht minder exzentrischen Ex-Frau.
Do
01.09.16
20:30 Uhr
Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Sara mit ihrer jüngeren Schwester bei der Mutter, die jetzt mit einer Frau zusammen ist. Für Sara ist die Situation ganz in Ordnung. Doch nicht alle sehen es so, insbesondere ihr Vater hat Bedenken.
20:30 Uhr
Jake Gyllenhaal in den letzten Jahren mehrfach gezeigt, zu welch formidablem Schauspieler er ist. Als gebrochener Investmentbanker liefert er nun ein weiteres Kabinettstück ab. Packendes, entgegen üblicher Konventionen erzähltes Gefühlskino.
Fr
02.09.16
18:30 Uhr
18:30 Uhr
Ein idealistischer Vater (Viggo Mortensen) lebt mit seinen sechs Kindern abgeschottet von der Aussenwelt in den Wäldern der nordwestlichen USA. Nach zehn Jahren sieht er sich gezwungen, mit seiner Familie in die Zivilsation zurückzukehren.
20:30 Uhr
Ein starkes Frauenporträt und zugleich eine warmherzige Reflektion über Umbrüche, Älterwerden und Sinnsuche. Isabelle Huppert brilliert in einer Paraderolle als Nathalie und changiert subtil zwischen Trotz und Traurigkeit, Stärke und Zerbrechlichkeit.
20:30 Uhr
Endlose Wälder, ein liebenswerter Drache und ein Waisenjunge, der die meiste Zeit seines Lebens in der Wildnis verbracht hat. ELLIOT, DER DRACHE, bietet Abenteuerkino mit nostalgischer Note und erinnert nicht zufällig an Spielbergs Familienklassiker E.T.
18:30 Uhr
18:30 Uhr
20:30 Uhr
So
04.09.16
14:30 Uhr
Die Zeichentrickverfilmung von Tomi Ungerers Bilderbuchklassiker ist eine fantasievolle Erzählung über ein kleines Mädchen, vermeintliche Schurken, tapfere Waisenkinder und einen Bösewicht, der in einem kafkaesken Schloss für Unheil sorgt.
Tag des Kinos im Takino Schaan. Eintritt CHF 5
14:30 Uhr
In wunderbar leuchtenden Bildern spannt DIE MELODIE DES MEERES den Bogen zwischen keltischen Legenden und der heutigen Zeit. Eine Filmperle, die sanftmütig vom Aufwachsen ohne Mutter erzählt und zugleich die irische Sagenwelt aufblühen lässt - bezaubernd.
Tag des Kinos im Schlosskino Balzers. Eintritt CHF 5
16:30 Uhr
Die zehn Jahre alte Chihiro ist nicht begeistert, als ihre Eltern mit ihr von Tokio in einen kleinen Vorort umziehen. Kurz vor der Ankunft im neuen Zuhause stösst die Familie auf einen geheimnisvollen Tunnel, der zu einer verlassenen Geisterstadt führt.
Tag des Kinos im Takino Schaan. Eintritt CHF 5
16:30 Uhr
Tag des Kinos im Schlosskino Balzers. Eintritt CHF 5
18:30 Uhr
Jim Jarmusch hat sich in seinem neusten Werk dem Vampirfilm zugewandt - allerdings auf seine ureigene Art. Die Geschichte über die Untoten Adam und Eve betört durch magische Bilder und mit einem speziellen eigenem Kosmos.
Tag des Kinos im Takino Schaan. Eintritt CHF 5
18:30 Uhr
Ove ist der Nachbar aus der Hölle. Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde, schreibt Falschparker auf, räumt Velos an ihren Platz und prüft die Mülltrennung. Eine herzergreifende, poetische und komische Verfilmung nach Backmans Bestseller.
Tag des Kinos im Schlosskino Balzers. Eintritt CHF 5
20:30 Uhr
Ein hypnotischer Techno-Beat, dazu Stroboskoplichter, gleissende Helle, aus der sich erst im Laufe der Zeit eine Gestalt herausschält: Auftritt Victoria, der die Kamera für den Verlauf der nächsten 140 Minuten bedingungslos folgen wird.
Tag des Kinos im Takino Schaan. Eintritt CHF 5
20:30 Uhr
Vor dem Hintergrund von Rezession und Arbeitslosigkeit wächst Cosmo in Dublin auf. Als Aussenseiter in der Schule gebrandmarkt, flieht er in die Welt der Popmusik und träumt nebenbei von der unerreichbaren, schönen Raphina.
Tag des Kinos im Schlosskino Balzers. Eintritt CHF 5
Mo
05.09.16
18:30 Uhr
20:30 Uhr
20:30 Uhr
Di
06.09.16
18:30 Uhr
18:30 Uhr
20:30 Uhr
Mi
07.09.16
20:30 Uhr
Schwedische Kurzfilme, zusammengestellt von Andreas Fock vom Schwedischen Filminstitut SFI.
Follow the swedes from the cradle... 'til they leave!
Ein Animationsfilm mit den legendären Knetfiguren aus Grossbritannien
Do
15.09.16
18:30 Uhr
Abderrahmane Sissako erzählt in seinem neuen Film eine Liebesgeschichte und begegnet dem, was wir aus den Nachrichten kennen, mit Poesie und in einer Sanftheit, die verblüfft.
Die Schauspielerin Heidy de Blum zeigt das selbst geschriebene Theaterstück „Food Diaries“. Auf kompromisslose und doch sensible Weise wird die Wirklichkeit essgestörter Frauen zwischen Diät, Schlankheitswahn, Hunger und Krankheit skizziert.
Theatervorstellung im Rahmen der Wahnsinnsnächte - eine Kooperation mit dem Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit, der Erwachsenenbildung Stein Egerta und der infra (Informations- und Beratungsstelle für Frauen).
Im Anschluss an das Theaterstück findet ein Nachgespräch rund um das Thema Ess- Störungen zusammen mit der Liechtensteiner Psychologin Dr. phil. Nadine Hilti und den zwei Schauspielerinnen statt.
Di
20.09.16
18:30 Uhr
Mit zärtlichem Humor erzählt HEDI SCHNEIDER STECKT FEST, dass auch im Beziehungsleben der Generation "Thirtysomething" die Liebe bleibt, was sie ist: etwas ganz Fragiles.
Do
22.09.16
20:30 Uhr
Vier der aktuell hoffnungsvollsten Jung-Darsteller das Landes versammelt das sensible Coming-of-Age-Drama 4 KÖNIGE. Vier junge Psychiatrie-Patienten müssen die Weihnachtszeit in der Klinik verbringen.
Do
20.10.16
18:30 Uhr
Die 14-jährige Maria lebt scheinbar ein normales Leben mit den typischen Interessen einer Jugendlichen. Doch Maria ist Angehörige der Priesterbruderschaft Pius XII., die eine äußerst traditionelle Auslegung des Katholizismus vertritt.
Fr
21.10.16
14:30 Uhr
Ila kocht jeden Tag für ihren Mann ein leckeres Mittagessen und lässt es in die Firma liefern. Doch das Essen kommt bei der falschen Person an. Das ist der Anfang einer etwas anderen Lovestory, sanft ironisch und von melancholischer Zärtlichkeit.
Eine klassische amerikanische Stummfilmkomödie aus dem Jahre 1923
Do
17.11.16
18:30 Uhr
Atiq Rahimis poetische Verfilmung seines gleichnamigen Romans spielt mitten im Krieg in Afghanistan. Es wird die faszinierende Geschichte einer Frau erzählt, die sich nach und nach von den Regeln eines fundamentalistisch ausgelegten Islams befreit.
Fr
25.11.16
14:30 Uhr
Bill Bryson entscheidet sich nach seiner Rückkehr in die USA zum Missfallen seiner Frau den 3360 km langen Wanderweg durch die Berge der Appalachen zu bestreiten. Seine Frau stellt ihm eine Bedingung: er muss einen Begleiter finden.
Ein schaurig-schöner Animationsfilm aus dem Jahre 2012
Do
15.12.16
18:30 Uhr
George Bailey, Familienvater und rechtschaffener Bürger, ist verzweifelt und will sich das Leben nehmen. Doch der etwas tollpatschige Engel Clarence wird ihm zu Hilfe geschickt… Ein Weihnachtsklassiker!
Fr
16.12.16
14:30 Uhr
Das berühmteste Mädchen der Schweiz erlebt bei Regisseur Alain Gsponer eine schroffe und angenehm kitschfreie Renaissance. Bruno Ganz ist dabei als kantig-wortkarger Almöhi in alpinen Höhen zu sehen. Ein echter Familienfilm, für Kinder und Erwachsene!
Fr
20.01.17
14:30 Uhr
CHOCOLAT erzählt die wahre Geschichte des ersten farbigen Clowns in Frankreich: Rafael Padilla kommt am Anfang des 20. Jahrhunderts nach Paris, um dort Fuss zu fassen. Schon bald trifft er auf den weissen Clown Footit, der ihn bei sich in die Lehre nimmt.
Mi
25.01.17
14:30 Uhr
Ein Neorealistischer Film aus Italien aus dem Jahre 1948.
Fr
17.02.17
14:30 Uhr
Es war einmal ein riesig grosser Wald... Die Macher von MIKROKOSMOS und DAS GEHEIMNIS DER ZUGVÖGEL entdecken die Urlandschaft vor unserer Haustür.
Wundervoller Spielfilm über die Migration von Kanadagänsen aus dem Jahre 1995/1996
Ein Abenteuerfilm nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker.
Ein wunderbar farbiger Silhouettenanimationsfilm aus dem Jahre 1926.
Ein Science Fiction Animationsfilm aus den USA
Mi
21.06.17
14:30 Uhr
Preisgekrönte Literaturverfilmung von Starregisseur Martin Scorsese.

Kinoprogramm per Email

Ihre Email:

Für die Zauberlaterne registrieren

Ihre Email:

Demnächst bei uns

flyer_400.jpgRara
Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Sara mit ihrer jüngeren Schwester bei der Mu... mehr
01.09.2016
Demolition_Plakat-klein.jpgDemolition
Jake Gyllenhaal in den letzten Jahren mehrfach gezeigt, zu welch formidablem Sch... mehr
01.09.2016
l'Avenir
Ein starkes Frauenporträt und zugleich eine warmherzige Reflektion über Umbrüche... mehr
02.09.2016
Elliot-Plakat-klein.jpgElliot, der Drache - Pete's Dragon
Endlose Wälder, ein liebenswerter Drache und ein Waisenjunge, der die meiste Zei... mehr
03.09.2016
 Tag des Kinos

04.09.2016
petzoo_p.jpgPetting Zoo
Petting Zoo dreht sich um das Schicksal der 17-jährigen Layla (Devon Keller), di... mehr
22.09.2016
poster.jpgKreuzweg
Die 14-jährige Maria lebt scheinbar ein normales Leben mit den typischen Interes... mehr
20.10.2016
Poster_Lunchbox.jpgThe Lunchbox
Ila kocht jeden Tag für ihren Mann ein leckeres Mittagessen und lässt es in die ... mehr
21.10.2016
95.jpegZauberlaterne: Ausgerechnet Wolkenkratzer!
Eine klassische amerikanische Stummfilmkomödie aus dem Jahre 1923
02.11.2016
hIG5qyC9AIAPPv+ncsAAAA=.jpgThe Patience Stone
Atiq Rahimis poetische Verfilmung seines gleichnamigen Romans spielt mitten im K... mehr
17.11.2016
walk_in_the_woods_xlg1.jpgA Walk in the Woods
Bill Bryson entscheidet sich nach seiner Rückkehr in die USA zum Missfallen sein... mehr
25.11.2016
HotelTransilvanien_poster2.jpgZauberlaterne: Hotel Transsilvanien
Ein schaurig-schöner Animationsfilm aus dem Jahre 2012
30.11.2016
wonderful i0038650s.jpgIst das Leben nicht schön?
George Bailey, Familienvater und rechtschaffener Bürger, ist verzweifelt und wil... mehr
15.12.2016
fabf14797ddf8c67ad182c54213e5fd5dd8ba8ca.jpgHeidi
Das berühmteste Mädchen der Schweiz erlebt bei Regisseur Alain Gsponer eine schr... mehr
16.12.2016
cover_cs.jpgChocolat
CHOCOLAT erzählt die wahre Geschichte des ersten farbigen Clowns in Frankreich: ... mehr
20.01.2017
fahrraddiebe.jpgZauberlaterne: Fahrraddiebe
Ein Neorealistischer Film aus Italien aus dem Jahre 1948.
25.01.2017
artw_pd.jpgUnsere Wildnis (Les Saisons)
Es war einmal ein riesig grosser Wald... Die Macher von MIKROKOSMOS und DAS GEHE... mehr
17.02.2017
19478176.jpgZauberlaterne: Amy und die Wildgänse
Wundervoller Spielfilm über die Migration von Kanadagänsen aus dem Jahre 1995/19... mehr
15.03.2017
607_25787_l.jpgZauberlaterne: Wo die wilden Kerle wohnen
Ein Abenteuerfilm nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker.
05.04.2017
achmed.jpgZauberlaterne: Die Abenteuer des Prinzen Achmed
Ein wunderbar farbiger Silhouettenanimationsfilm aus dem Jahre 1926.
03.05.2017
der_gigant_aus_dem_all.jpgZauberlaterne: Der Gigant aus dem All
Ein Science Fiction Animationsfilm aus den USA
31.05.2017
hugo-poster-artwork-asa-butterfield-jude-law-chloe-grace-moretz-small.jpegZauberlaterne: Hugo Cabret
Preisgekrönte Literaturverfilmung von Starregisseur Martin Scorsese.
21.06.2017
HIAD_Vorschau.jpgHello, I'm David!
Der erste Dokumentarfilm über den ebenso herausragenden wie ungewöhnlichen Künst... mehr
poster.jpgPadrone e sotto
In einer Bar im Süditalien treffen sich die Männer um Padrone e Sotto zu spielen... mehr
.